Herbstlager Hintertux 2013

Huntertux 2013 00251Das bereits zur Tradition gewordene Herbstlager in Hintertux startete dieses Jahr am 6. Oktober. Michael und Martina fuhren mit 16 Athleten ins Zillertal, wo bereits die dritte Trainerin Olga Landerer aus Imst uns in der Pension erwartete. In den fünf Tagen auf den Skiern ging es vor allem um die Technik im Riesen- und Slalomschwung. Durch Übungen und freies Fahren konnten die Läufer ihre Technik verbessern und vertiefen. Die Bedingungen waren dieses Jahr nicht ganz so einfach, da der Schnee recht sulzig war und uns die Sonne oft im Stich lies, trotzdem konnten wir das Training jeden Tag abhalten und viele Pistenkilometer absolvieren. Am Freitag wurden wir dann mit einem halben Meter Neuschnee überrascht und konnten den Tiefschnee in vollen Zügen geniessen.

Leider mussten uns am Donnerstag zwei der jüngsten Teilnehmer aufgrund einer Erkrankung verfrüht verlassen. Mit dem Rest der Truppe fuhren wir als Überraschung am Freitag nach dem Skifahren nach Mayrhofen ins Erlebnisbad.

Den Abschluss Abend gestalteten die Kinder mit Spielen und Aufgaben, welche die Trainer herausfordern sollten und dies auch taten. Am Samstag morgen ging es zurück nach Liechtenstein.

Dieser Beitrag wurde unter Nachwuchs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.