Butzger Skikurs 3.-5. Januar 2021

Liebe Kinder, liebe Eltern

Es ist wieder soweit! Der Skiclub Triesenberg organisiert auch zu dieser speziellen Zeit den traditionellen Butzger Skikurs. Der Pingu freut sich möglichst viele Kinder aus Triesenberg und Teilnehmer von Special Olympics Liechtenstein zum 3-tägigen Butzger-Kurs im Malbun begrüssen zu dürfen. Der Anlass wird nach aktuellen Anforderungen durchgeführt (Covid-19). Dies bedeutet, dass wir organisatorisch Anpassungen machen müssen. Der Kurs endet jeweils um 12.00 Uhr und es  wird kein gemeinsames Mittagessen stattfinden. Das abschliessende Rennen am 3.Tag entfällt. Besammlung und Abholung werden individuell nach Gruppen organisiert und frühzeitig mitgeteilt.

Weitere Infos findet man in der Ausschreibung.

Sportliche Grüsse Vorstand Skiclub Triesenberg

Gemeinsames Skilager Skiclub Balzers und Skiclub Triesenberg

Zum ersten Mal veranstalteten der Skiclub Balzers und der Skiclub Triesenberg ein gemeinsames Skilager auf dem Hintertuxer Gletscher.

Die Freude auf die ersten Skitage war riesig! Wir starteten unser Lager am Dienstagmittag mit der Fahrt nach Hintertux und einer kleinen Laufeinheit am Abend.

Am nächsten Morgen ging es nach einer kurzen Sporteinheit vor dem Frühstück endlich wieder in den Schnee: Bei guten Pistenverhältnissen auf dem Gletscher starteten wir unser erstes Skitraining der neuen Saison. Zurück im Tal liessen wir den Tag im Hallenbad in Mayrhofen ausklingen.

Die folgenden Tage bestanden auch aus Morgensport, Skitraining und einem Konditionstraining am Abend. Auf dem Gletscher durchlebten wir alle Wetterverhältnisse, so trainierten wir sowohl im dicken Nebel als auch bei strahlendem Sonnenschein. Durch die Kooperation der beiden Skiclubs konnten wir Niveau-gerechte Gruppen bilden und so ganz individuell an der Technik der Läufer feilen. Mit 10 Kindern, betreut durch 3 Trainer hatten wir also ein super Trainer-Läufer-Verhältnis, wodurch jedes Kind profitieren konnte.

Am Samstagabend veranstalteten wir einen Abschlussabend, bei dem wir nochmals alle bei Spiel und Spass das Lager genossen.

Am Sonntagmorgen ging es dann noch ein letztes Mal bei Neuschnee auf den Gletscher. Vor der Heimfahrt assen wir zum Abschluss in einer Pizzeria zu Mittag. Dann hiess es Abschied nehmen von einer strengen, aber schönen Woche.

Der Skiclub Triesenberg bedankt sich an dieser Stelle für die tolle Zusammenarbeit mit dem Skiclub Balzers.

Sommertraining 2020

Auch in diesem Sommer haben wir mit einem abwechslungsreichen Programm an unserer Kondition gefeilt. Bereits am 06. Juni haben wir zur Feier des „Lockdowns-Endes“ eine Wanderung auf dem Sagenweg gemacht.

Das Programm in den Sommerferien haben wir am 04. Juli mit einer Schnitzeljagd in Triesenberg gestartet. Wie in einem Orientierungslauf mussten die Kinder mit einer Karte die verschiedenen Posten finden. Das Ziel beider Gruppen war auf Mattelti, wo wir mit einem Grillplausch und verschiedenen Spielen den Saisonabschluss nachgeholt haben.

Die Woche darauf ging es auf die Inline-Skates – in der Pumptrack als auch in den Slalomstangen wurde viel Geschick von den Kindern abverlangt.

Am 18. Juli sind wir dann mit unseren Bikes nach Gretschins, wo sich die Brocha Burg befindet. In diesem Burggraben gibt es einen Klettergarten, an dem wir uns dann im Klettern üben konnten.

Am 1. August wanderten wir bei wunderschönem Wetter von Malbun auf den Schönberg, wo wir bei einer kleinen Pause die schöne Aussicht genossen. Zurück in Malbun ging es für eine Abkühlung zum Gänglisee, wo wir mit einem Mittagessen am Lagerfeuer und Spiel und Spass das Training ausklingen liessen.

Für ein etwas anderes Konditraining gingen wir am 8. August nach Sargans, wo wir mit zwei Gruppen an der Swiss Ski Smile Challange teilnahmen. Die Kids absolvierten verschiedene Parcours, die sowohl Geschicklichkeit wie auch Kondition forderten. Von Wasserspielen über einen Rollstuhl-Parcours und Geschicklichkeitsspiele war alles dabei. Mit viel Freude und Elan haben sich die Kids den polysportiven Herausforderungen gestellt.

Ein erfolgreicher Abschluss der Sommertrainings war das Downhillfahren in Flims am 15. August. Die Neverend Trail über 7 Kilometer und einem Gesamtabstieg von 1150 Metern forderte Konzentration wie auch Kondition. Da wir mit den Sommertrainings unsere Fitness effektiv aufgebessert haben, absolvierten die Kids den Neverend Trail sogar 2 Mal 😉. Für einen etwas entspannteren Ausklang gingen wir anschliessend für eine Abkühlung an den Caumasee.

Besten Dank an die Trainer, welche den Kinder, trotz Corona, ein solch tolles Sommer-Programm geboten haben!

Generalversammlung 2020 mit Ausübung der Rechte auf schriftlichem Weg

Liebe Mitglieder des Skiclub Triesenberg

Wie ihr im bereits versendeten Brief informiert wurdet, findet die diesjährige GV auf schriftlichem Weg statt. Hier stellen wir euch den aktuellen Jahresbericht zur Verfügung, aus welchem ihr die weiteren Informationen, als Grundlage zu den Abstimmungen, einsehen könnt.
Wir freuen uns auf viele Rückmeldungen bis spätestens 27. Juni 2020.

Vorstand Skiclub Triesenberg

Jahresbericht
Einladung GV 2020 (Brief)

Generalversammlung nicht wie gewohnt im Edelweiss

Liebes Clubmitglied,

Die GV 2020 werden wir aufgrund der Einschränkungen nicht wie gewohnt durchführen können. Geplant war ursprünglich die Versammlung am 15. Juni im Restaurant Edelweiss. Aufgrund des Veranstaltungsverbot werden wir die GV brieflich durchführen. Alle Clubmitglieder bekommen Mitte Juni einen Brief zugeschickt, bei welchem weitere Informationen zu entnehmen sind.

Sportliche Grüsse,
Vorstand SC Triesenberg

27. LGT Talenterennen abgesagt

Da die Lifte in Malbun ausser Betrieb sind und um die Verbreitung des Corona-Virus nicht weiter voranzutreiben, muss das Rennen leider abgesagt werden. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder auf euch zählen können.

Startgeld Rücküberweisung:
Die Person, welche die Läufer angemeldet hat (Kontaktperson auf der Fischercup-Anmeldeseite) bitten wir eine Mail an carinahauser@adon.li, mit Angabe von deren Namen, Adresse, IBAN zu schicken. 

Sportliche Grüsse
Vorstand Skiclub Triesenberg

Bravo Melanie und Patrick

Melanie Bühler und Patrick Eberle sichern sich den Shortcarver Landesmeistertitel

Bei perfekten Bedingungen wurden vergangenen Samstag die Landesmeisterschaften im Shortcarving und das erste Rennen des Austria-Shortcarving-Cup der Saison ausgetragen. Die 49 gemeldeten LäuferInnen aus Liechtenstein, Österreich und Deutschland lieferten sich in zwei Durchgängen des vom Skiclub Triesenbeg organisierten Vielseitigkeitswettbewerbs ein spannendes Rennen, mit einem sehr erfolgreichen Teilnehmerfeld aus Liechtenstein.

Melanie Bühler und Patrick Eberle sind die schnellsten liechtensteiner Shortcarver und neuen Träger der Landesmeistertitel.

Janina Frick und Ramona Frank–Hoop konnten sich den Kategoriensieg bei den Damen U18 und U21 sichern, Loris Bühler, Melanie Bühler, Michael Bühler und Patrick Eberle fuhren je auf den zweiten Patz ihrer Kategorie, Christof Nipp gewann die Bronzemedaille für seine Leistung.

Jakob Pfeifer vom SC Gaschurn stellte die beste Tageszeit auf und zeigte der Konkurenz, wen es an den kommenden Rennen zu schlagen gilt, Tina Tschachler vom SV Union Pruggen dominierte das Teilnehmerfeld der Frauen.

Neu ist der Firngleiter und Shortcarver Club Liechtenstein im Skiclub Triesenberg integriert. Christof Nipp, als neues Vorstandsmitglied, hat das Resort Shortcarving inne und den  Anlass als Hauptverantwortlicher mit dem SCTriesenberg organisiert und durchgeführt.

Wer das Shortcarven gerne mal ausprobieren möchte, kann sich unter sc.triesenberg@adon.li melden, ein Probetraining oder die Möglichkeit eine Fahrt auf Shortcarvern zu erleben, ist nach Absprache möglich, Carvingskis können über den Skiclub ausgeborgt werden. Wir freuen uns über viele Shortcarverinteressierte aus dem ganzen Land.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern,  den Sponsoren und Gönnern für die Unterstützung und den Helfern für die wertvolle Mitarbeit.

Weitere Impressionen, sowie die Ranglisten findet ihr in der Bildergalerie und unter Anlässe.

Unsere Fahnenträgerin Christina Bühler mit bemerkenswerten Leistungen an den Youth Olympic Games

Liebe Christina, der Skiclub Triesenberg gratuliert dir gleich zweimal.  

Zum einen, nachträglich zu deinem Geburtstag – zum anderen gratulieren wir dir zu deiner erfolgreichen Teilnahme an der YOG.  An allen Rennen immer unter den Top 25, in der Kombination gar 19. und heute 23. im Slalom, das finden wir super!

Wir vom Bärger Skiclub sind stolz auf unsere ehemalige Jugendläuferin  und wünschen dir, Christina weiterhin viel Erfolg, gute Rennresultate und eine unfallfreie Rennzukunft!